Just another WordPress.com weblog

Archiv für März, 2011

Wanderung zur Bollenwees

Fahren Sie mit dem Zug nach Weissbad, nehmen sie den Bus nach Brülisau, …

Advertisements

Machausen

Machausen ist ein kleines Dorf.

Es hat dort eigenartigerweise keine Schreiner, obschon es heisst: Der Schreiner – ihr Macher.

Es hat dafür unzählige Mac-Computers. Und weil in jedem Haus ein edler Mac steht und die Bewohner unglaublich stolz auf ihre Kisten sind, haben sie ihr Dorf in Mac-Hausen umbenannt.

Dies geschah anno domini (MMXI)

Hier die Südansicht des malerischen Machausen.

Auf der Burg auf dem Machügel wohnt der Ritter Mac Donalds.

Glück und so

Wisst ihr eigentlich, wie wenig es braucht, um glücklich zu sein? Es braucht kein Geld, keine Yacht und nicht mal Ferien (obwohl die natürlich helfen). Es sind die kleinen Dinge des Alltags, die man bewusst wahrnehmen muss.

 

Schlagwörter-Wolke